IT-Audit ist ein Werkzeug fA?r dies strategische Management des Unternehmens.

Heutzutage stellen Informationen ferner Technologien, die das Firmen unterstA?tzen, an viele Organisationen die wertvollsten, wenn darA?ber hinaus oft unvollstA�ndige VermA�genswerte dar. Erfolgreiche Unternehmen sind gegenseitig der Nutzen der Informationstechnologie (IT) bewusst und gebrauchen sie aktiv, um diesen Wert, die Effizienz darA?ber hinaus weitere Effizienz im Wettbewerb zu emporsteigen. Die Lage der Lehrbuch und Nutzung von IT fA?r geschA�ftliche Zwecke garantiert jedoch A?berhaupt nicht den Erhalt aller erwarteten Vorteile. Als die Praxis zeigt gesicherte datenrA�ume , kompetenz Informationstechnologien ausser auf den Vorteilen eine Vielzahl negativer Kriterien mit sich bringen, als die AbhA�ngigkeit der KontinuitA�t und EffektivitA�t des Unternehmens vom IT-Einsatz sowie unterschiedliche IT-Risiken (vom unberechtigten Zugriff auf vertrauliche Informationen erst wenn zum Finanzbetrug). Die Delle der Integration von Informationstechnologie in GeschA�ftsprozesse von Organisationen und AktivitA�ten auf die Resultate ihrer Softwareanwendungen abhA�ngig befinden sich verantwortlich fA?r eine ErhA�hung der Aussage der IT als strategische Ressource, die auf dieser entsprechenden Level verwaltet sein soll. Grundlagen des strategischen Managements von Informationstechnologien der Organisation sind immer wieder im Konzept der IT-Governance formuliert, uff (berlinerisch) dem heute die Best Practice des IT-Managements aufbauen. Das Hauptprinzip dieses Konzepts erklA�rt die Notwendigkeit, die IT-Strategie des Unternehmens qua der gesamten GeschA�ftsstrategie, Zielen und Prozessen der IT mit GeschA�ftszielen und -prozessen in Einklang zu bringen. Die praktische Umsetzung von solchen Managementebene ist allein unter dieser Bedingung ihrer ganzheitlichen Vision der IT-Umgebung der Aufbau als komplexes System, stA�ndiger A?berwachung ihrer Komponenten fA?r bestimmte Leistungsindikatoren sowie regelmA�AYige IT-Audits an bestimmte Objekte / Zwecke der Kontrolle mA�glich.

BetriebsprA?fung von Informationstechnologien (IT-Audit) ist auch eine unabhA�ngige Untersuchung (PrA?fung) der IT-Umgebung des Unternehmens, um verlA�ssliche Informationen (Fakten) A?ber jenen aktuellen Betrachten zu kaufen , einen guten Auditbericht A?ber erstellen des weiteren Empfehlungen zu der Verbesserung das Subsystems dieses Unternehmens zu geben. Die zunehmende Gabe auf Firmen (nicht einzig IT-Direktoren, stattdessen auch die GeschA�ftsleitung) fuer die IT-PrA?fung aufgrund jener Tatsache, wenn die Ergebnisse der Session Antworten uff (berlinerisch) Fragen mit bezug auf die Handlung der IT-Umgebung und ihre Komponenten, um GeschA�ftsziele A?ber erreichen erzielt werden kA�nnen; entsprechenden Einsatz von IT-GeschA�ftsmodelle, Wettbewerbsvorteile stillos dem Stationierung von IT, wirtschaftliche Apologetik von IT-Investitionen, IT-Risiken auf die Leistung dieses Unternehmens, die Wirksamkeit ihrer Kontrollen und andere gehalt Aspekte. Der Einsatz von seiten IT-Audits vom Managementsystem ermA�glicht es seinem Management dieses Unternehmens, den Platz welcher Informationstechnologien in Organisationsstruktur des weiteren deren Artikel zur Erreichung der GeschA�ftsziele klar abgeschlossen erkennen, die Angemessenheit welcher IT-Strategie der GesamtgeschA�ftsstrategie , die Reife der IT-Prozesse darA?ber hinaus das Management von IT-Risiken zu bewerten. IT-Sicherheitsaudits sein durchgefA?hrt, mit der absicht zuverlA�ssige Details (Fakten) A?ber den aktuellen System der Informationssicherheit der Aufbau, ihre StA�rken und SchwA�chen, ihre EffektivitA�t beim Bekommen der GeschA�ftsziele und perfekte Empfehlungen zur Verbesserung jenes Teilsystems jener IT-Umgebung dieses Unternehmens abgeschlossen erhalten.

Grundeinstellung A?ber die Umsetzung jener Empfehlungen dieses IT-Audits – zur A?berwachung und Supervision der Erreichung der Auditergebnisse durch den Kunden.

Diese Phase ist es eine wichtige Praxis dieses Auditors, mit der absicht, ein hohes Niveau welcher QualitA�t weiterhin NA?tzlichkeit der Auditergebnisse sicherzustellen, um die Zufriedenheit der BedA?rfnisse des KundengeschA�fts zu maximieren.

Die Tendenz moderner IT-Technologien hat den virtuellen Datenraum geboten. Das ist geraume Internetressource qua begrenztem darA?ber hinaus kontrolliertem Zugriff, auf die der VerkA�ufer die notwendigen , mehrheitlich vertraulichen Fakten legt. Jener Eingang darf vom VerkA�ufer zur VerfA?gung inszeniert und mag jederzeit storniert werden. Welcher virtuelle Datenraum bietet unbegrenzte MA�glichkeiten zu dem Speichern vonseiten Informationen und das ist sehr bedeutungsvoll bei jener Arbeit von seiten IT-Audit.